Sie sind hier:

180.000 Bafög-Empfänger weniger - Grüne kritisieren Bafög-Reform

Datum:

Immer weniger erhalten Bafög. Das soll sich durch ein neues Gesetz ändern. Doch kurz bevor es im Kabinett auf den Weg kommen soll, werden Zweifel laut.

Grüne kritisieren geplante Bafög-Reform. Archivbild
Grüne kritisieren geplante Bafög-Reform. Archivbild
Quelle: Andrea Warnecke/dpa

Die Zahl der Studenten und Schüler mit Bafög ist binnen vier Jahren bis 2017 um knapp 180.000 gesunken. Der Rückgang habe sich fortgesetzt, heißt es in einer Antwort des Bildungsministeriums auf eine Anfrage der Grünen, die der dpa vorliegt.

In Kürze soll eine neue Reform des Bafög im Bundeskabinett verabschiedet werden. "Auch mit der geplanten Novelle wird der Bedeutungsverlust des Bafög nicht gestoppt", sagte der Grünen-Bildungsexperte Kai Gehring unter Berufung auf den Entwurf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.