Sie sind hier:

Waldhof scheitert schon wieder - 1860, Cottbus und Uerdingen steigen auf

Datum:

Die Ex-Bundesligisten 1860 München, Energie Cottbus und KFC Uerdingen haben den Aufstieg in die Dritte Liga geschafft.

1860 Fans zünden Pyrotechnik am 27.05.2018 im Stadion an der Grünwalder Straße
1860-Fans feiern die Rückkehr in die Dritte Liga mit Pyrotechnik.
Quelle: dpa

Die Ex-Bundesligisten 1860 München und Energie Cottbus haben den Aufstieg in die Dritte Liga geschafft. Am meisten Spannung bot dabei das Duell der "Löwen" gegen den 1.FC Saarbrücken, der trotz einer 2:3-Heimpleite im Hinspiel noch am Aufstieg schnupperte, sich im Rückspiel im Grünwalder Stadion nach 2:0-Führung aber mit einem 2:2 (1:0)-Remis begnügen musste.

Energie Cottbus reichte nach dem 3:2 im Hinspiel ein 0:0 gegen Weiche Flensburg. Das Duell zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC Uerdingen (Hin 0:1) ist kurz vor Ende unterbrochen worden. Der KFC führte zu diesem Zeitpunkt 2:1.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.