Sie sind hier:

2:0-Sieg gegen Nigeria - Erfolgreicher WM-Start für Kroatien

Datum:

Dank eines kuriosen Eigentors und einem Elfmeter startet Kroatien mit einem Sieg gegen Nigeria in die WM.

Onyinye Wilfred Ndidi und Andrej Kramaric am 16.06.2018 in Kaliningrad
Onyinye Wilfred Ndidi und Andrej Kramaric Quelle: epa

Kroatien ist erfolgreich in die WM in Russland gestartet. In ihrem ersten Gruppenspiel besiegte die Mannschaft um die Topstars Luka Modric und Ivan Rakitic die Auswahl Nigerias verdient mit 2:0 (1:0) und setzte sich in Gruppe D zunächst an die Spitze.

In Kaliningrad bestimmten die Kroaten von Beginn an die Partie und gingen durch ein Eigentor von Oghenekaro Etebo nach einer guten halben Stunde auch in Führung. Den von Gernot Rohr trainierten Nigerianern fehlten in der Offensive etwas die Mittel. Modric besorgte per Foulelfmeter den Treffer zum 2:0-Endstand.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.