Sie sind hier:

2,5 Milliarden Euro - Daimler investiert in Transporter

Datum:

Der Fahrzeugbauer Daimler will deutlich in seine Sparte mit Transportern investieren. Weiterentwicklungen und eine Elektroversion sind im Gespräch.

Daimler will seine Transporter-Sparte ankurbeln.
Daimler will seine Transporter-Sparte ankurbeln. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Mit Investitionen von 2,5 Milliarden Euro will der Fahrzeugbauer Daimler seinen Transporter-Verkauf ankurbeln. Das Geld dient der Markteinführung eines neuen Sprinter-Modells. Die Milliarden gehen in die Entwicklung, die Produktion und Vertriebsmaßnahmen.

Der Markt habe sich sehr positiv entwickelt, sagte Spartenchef Volker Mornhinweg. 2017 hatte der Sprinter-Absatz um vier Prozent auf gut 200.000 Fahrzeuge angezogen. 2019 will Daimler seinen Sprinter als Elektroversion auf den Markt bringen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.