Sie sind hier:

2.600 Stellwerke ersetzen - DB setzt auf digitale Stellwerke

Datum:

Die Deutsche Bahn wird in den kommenden Jahren herkömmliche Stellwerke durch digitale ersetzen. Dadurch verringert sich die Anzahl von 2.600 auf 280.

Ein Regionalzug der Deutschen Bahn.
Ein Regionalzug der Deutschen Bahn.
Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Deutsche Bahn will ihre rund 2.600 Stellwerke ersetzen. Der Zugverkehr auf dem 33.400 Kilometer langen Schienennetz in Deutschland solle künftig von 280 digitalen Stellwerken aus gesteuert werden. Das sagte eine Konzernsprecherin den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland.

Die bestehenden Stellwerke diverser Bauarten aus vielen Jahrzehnten sollten dazu nach und nach ersetzt werden. Das erste digitale Stellwerk soll heute in Rostock-Warnemünde offiziell in Betrieb genommen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.