Sie sind hier:

21 Kilogramm pro Volk - Gute Honigernte dank Mai-Wetter

Datum:

Die erste Honigernte ist längst eingefahren, nun liegen die Zahlen vor. Dank des guten Wetters können die Imker zufrieden sein.

Bienen laufen über Waben, in denen sich Honig befindet.
Bienen laufen über Waben, in denen sich Honig befindet.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Die Imker können mit der Ausbeute aus der ersten Ernte des Jahres zufrieden sein. Durchschnittlich rund 21 Kilogramm Honig wurden bundesweit pro Volk eingesammelt. "Das ist keine Rekordernte, aber eine gute Ernte", sagte Bienenexperte Christoph Otten der dpa.

Im vergangenen Jahr lagen die Erträge demnach im Schnitt zwischen 16,4 und 19,1 Kilogramm pro Bienenvolk. "Die überdurchschnittlichen Erträge im Vergleich zu den vergangenen beiden Jahren liegen am guten Wetter im Mai", sagte Otten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.