Sie sind hier:

21 Tote nach Zusammenstößen - Gefängnisausbruch in Brasilien

Datum:

In Brasilien wollten Insassen mithilfe schwer bewaffneter Komplizen aus einem Gefängnis ausbrechen. Es kam zu einer Schießerei.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Mindestens 21 Menschen sind bei einem Gefängnisausbruch in Belem im Norden Brasiliens ums Leben gekommen. Nach Medienberichten hatten Komplizen der Inhaftierten eine Außenmauer des Gefängnisses Santa Izabel gesprengt und die Wächter unter Beschuss genommen.

Bei der Explosion und dem Schusswechsel seien schließlich ein Polizist, fünf Gefängnisinsassen sowie 15 mutmaßliche Komplizen getötet worden. Fünf Gefängniswärter wurden verletzt. Unklar ist, ob Gefangenen die Flucht gelang.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.