Sie sind hier:

23 Länder vor UN - Kritik an China wegen Uiguren

Datum:

23 Länder, inklusive Deutschland, haben sich vor den Vereinten Nationen (UN) gegen die Unterdrückung der Uiguren in China ausgesprochen.

Generalversammlung der Vereinten Nationen.
Generalversammlung der Vereinten Nationen.
Quelle: Richard Drew/AP/dpa/Archivbild

Deutschland und eine Reihe weiterer Länder haben China wegen seiner Unterdrückung der Minderheit der Uiguren kritisiert. Die chinesische Regierung solle "von der willkürlichen Inhaftierung von Uiguren und Angehörigen anderer muslimischer Gemeinschaften Abstand nehmen", hieß es in einer Stellungnahme der Bundesrepublik mit 22 anderen Staaten vor den UN.

Human Rights Watch geht davon aus, dass im Westen Chinas eine Million Menschen in Umerziehungslagern sind, die meisten von ihnen Uiguren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.