ZDFheute

Pilger feiern Kumbh-Mela-Fest

Sie sind hier:

230 Millionen Teilnehmer - Pilger feiern Kumbh-Mela-Fest

Datum:

Ein Bad in einem heiligen Strom gehört im Norden Indiens zum Kumbh-Mela-Fest dazu. Jetzt gehen die Feierlichkeiten zu Ende.

Das Kumbh-Mela-Fest in Indien.
Das Kumbh-Mela-Fest in Indien.
Quelle: Rajesh Kumar Singh/AP/dpa

Mit einem Rekord von rund 230 Millionen Besuchern ist das weltgrößte religiöse Fest Kumbh Mela im indischen Prayagraj zu Ende gegangen. Während des siebenwöchigen Hindu-Festivals hatten täglich Millionen Menschen ein Bad im Zusammenfluss zweier als heilig geltender Ströme genommen.

Besonders groß war der Andrang in Ganges und Yamuna an den sechs Hauptbadetagen. Die Behörden erhoben die Besucherzahl neben der Schätzung der Menschenmengen auch auf Grundlage von Ticketkäufen zur Anreise.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.