Sie sind hier:

250 neue Arbeitsplätze - Flugzeug-Bau in Leipzig geplant

Datum:

In den 1980er Jahren wurde in Deutschland die Dornier 328 Turboprop entwickelt. Die Maschine hatte aber nicht den erhofften Erfolg. Jetzt soll es einen zweiten Anlauf geben.

Eine Weiterentwicklung der Dornier 328 soll in Leipzig entstehen.
Eine Weiterentwicklung der Dornier 328 soll in Leipzig entstehen.
Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Erstmals seit etwa 60 Jahren könnte wieder ein Flugzeug in Sachsen gebaut werden. Bis zu 250 Arbeitsplätze sollen durch die Produktion des Flugzeugs mit dem Namen D328NEU am Flughafen Leipzig/Halle entstehen, heißt es von der Firma "328 Support Services".

Entwickelt werden soll der neue Flugzeugtyp in Oberpfaffenhofen bei München, auch dort sind 120 neue Stellen geplant. Die D328NEU bietet Platz für bis zu 39 Passagiere. Das Flugzeug kann Ziele in einer Entfernung von bis zu 650 Kilometer anfliegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.