Sie sind hier:

29-Jähriger festgenommen - Einsatz wegen Giftstoffen in Köln

Datum:

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Köln: Spezialkräfte stehen mit Atemschutzmasken vor einem Haus. In einer Wohnung werden "toxische Substanzen" vermutet.

Spezialeinheiten waren mit Atemschutzmasken im Einsatz.
Spezialeinheiten waren mit Atemschutzmasken im Einsatz. Quelle: David Young/dpa

Die Polizei hat wegen des Verdachts auf Umgang mit giftigen Stoffen einen Mann in Köln festgenommen. Auch die Frau des 29-Jährigen sei in Polizeigewahrsam. Laut Polizei gehe es um "toxische Substanzen". Die Hintergründe sind bislang unklar. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen.

Spezialkräfte stürmten und durchsuchten die Wohnung des Mannes im Kölner Stadtteil Chorweiler. Am Abend waren Spezialkräfte der Feuerwehr im Einsatz, um die vermuteten Substanzen zu untersuchen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.