Sie sind hier:

0:3 im Heimspiel - Bayern verliert auch gegen Gladbach

Datum:

Der Negativlauf nimmt kein Ende: Der FC Bayern München unterliegt unter Trainer Kovac auch Borussia Mönchengladbach. Damit rutscht der Rekordmeister auf Rang 5 in der Tabelle.

FC Bayern München-Trainer Niko Kovac, München, 06.10.18
FC Bayern München-Trainer Niko Kovac Quelle: dpa

Borussia Mönchengladbach hat dem FC Bayern die Wiesn-Stimmung endgültig verdorben und sich durch einen 3:0 (2:0)-Auswärtssieg in München auf Platz zwei verbessert. Der Rekordmeister fällt nach der zweiten Bundesliga-Pleite in Folge auf Platz fünf zurück.

Die Bayern begannen gefällig, doch die Gladbacher nutzten ihre einzigen Chancen in der ersten Halbzeit und führten schnell 2:0. Hinten standen die Borussen sicher, Bayern wirkte über weite Strecken ideenlos. In der 67. Minute jubelte Lewandowski, stand aber knapp im Abseits. Herrmanns Schlusspunkt zum 3:0 wurde erst nach Videobeweis anerkannt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.