Sie sind hier:

3.000 Meter hohe Rauchsäule - Vulkan auf Bali rumort weiter

Datum:

Vor einigen Wochen hatte alles auf einen Vulkanausbruch auf Bali hingedeutet. Der Ausbruch blieb bisher aus - aber der Mount Agung rumort weiter.

Die Rauchsäule über dem Mount Agung ist 3.000 Meter hoch.
Die Rauchsäule über dem Mount Agung ist 3.000 Meter hoch. Quelle: Firdia Lisnawati/AP/dpa

Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Insel Bali bleibt weiter aktiv. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe inzwischen eine Höhe von 3.000 Metern erreicht, sagte ein Sprecher der Nationalen Katastrophenschutzbehörde. Der Flugverkehr sei nicht eingeschränkt. Die Alarmstufe blieb aber auf der zweithöchsten Stufe.

Mitte September hatten alle Anzeichen auf einen Ausbruch des Mount Agung hingedeutet. Doch die Aktivität des Vulkans ließ anschließend nach.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.