Störung im Vodafone-Mobilfunknetz

Sie sind hier:

30.000 Kunden waren betroffen - Störung im Vodafone-Mobilfunknetz

Datum:

Weil ein Server in Hamburg eine Störung hatte, gab es Sonntagmorgen in ganz Deutschland Probleme im Vodafone-Netz.

Die Vodafone-Deutschland-Zentrale. Symbolbild
Die Vodafone-Deutschland-Zentrale. Symbolbild
Quelle: Federico Gambarini/dpa

Der Ausfall eines Servers hat am Sonntagmorgen in ganz Deutschland zu Störungen im Mobilfunknetz von Vodafone geführt. 30.000 Kunden seien davon betroffen gewesen, teilte das Unternehmen heute in Düsseldorf mit.

Die Nutzer konnten über mehrere Stunden keine neuen Mobilfunkdatenverbindungen aufbauen. Die Störung war gegen vier Uhr morgens bei einem Server in Hamburg aufgetreten. Am Mittag war die Störung laut Vodafone wieder behoben. Daher sollte es nun nicht mehr zu Störungen kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.