Sie sind hier:

30 Jahren Grenzöffnung - Feiern an Gedenkstätte Marienborn

Datum:

Nicht nur in Berlin wurde das Mauerfall-Jubiläum gefeiert, sondern auch an der Gedenkstätte Marienborn an der Autobahn 2.

Deutsche Gedenkstätte Marienborn an der A2. Archivbild
Deutsche Gedenkstätte Marienborn an der A2. Archivbild
Quelle: Jens Büttner/zb/dpa

30 Jahre nach der Grenzöffnung ist der ehemals größte deutsch-deutsche Grenzübergang Marienborn an der Autobahn 2 zum großen Festgelände geworden. Am Vormittag begann dort das Festival "Grenzenlos" mit Rundgängen über das Gelände und Mitmachaktionen.

Nach einem Gottesdienst gibt es eine Festveranstaltung der Länder Sachsen-Anhalt und Niedersachsen und der Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU). Ein neues Besucherleitsystem soll Gästen auf dem großen Gelände eine bessere Orientierung bieten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.