Sie sind hier:

356 Milliarden Euro Ausgaben - Bundestag beschließt Rekordetat

Datum:

Zum Abschluss der Haushaltsdebatte wird im Bundestag ein Rekordhaushalt beschlossen. Viele Bereiche sollen im nächsten Jahr davon profitieren.

Der Bundestag beschloss den Haushalt für 2019.
Der Bundestag beschloss den Haushalt für 2019.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Großen Koalition den Bundeshaushalt 2019 beschlossen. In dem Etat wird es Rekordausgaben von 356,4 Milliarden Euro geben. Die Ausgaben steigen im Vergleich zum laufenden Jahr um knapp 13 Milliarden Euro.

Union und SPD wollen unter anderem mehr Geld für Soziales, Digitales, Arbeitsmarkt, Familien, Verteidigung und Entwicklungshilfe ausgeben. Auf neue Schulden wird dank sprudelnder Steuereinnahmen zum sechsten Mal in Folge verzichtet.

Die wichtigsten Fragen beantwortet unsere Autorin für Sie:

Olaf Scholz (SPD)

Haushalt 2019 - Viel für Rüstung, viel für Personal

356.400.000.000 Euro will die Bundesregierung im nächsten Jahr ausgeben. Der Bundestag berät bis Freitag, ob sie das auch darf. Was hinter der Zahl steckt: Fragen und Antworten.

Datum:
von Kristina Hofmann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.