ZDFheute

Treibstoff über Schulen abgelassen

Sie sind hier:

40 Verletzte in den USA - Treibstoff über Schulen abgelassen

Datum:

Wegen Triebwerkproblemen muss ein Flugzeug in den USA kurz nach dem Start umkehren. Um die Landung zu erleichtern, wird Kerosin abgelassen. Dabei werden 40 Menschen verletzt.

Feuerwehrmänner an der betroffenen Grundschule in den USA.
Feuerwehrmänner an der betroffenen Grundschule in den USA.
Quelle: Scott Varley/The Orange County Register/AP/dpa

Ein Passagierflugzeug hat kurz nach dem Start in Los Angeles wegen eines Triebwerkproblems Kerosin über mehreren Schulen im Stadtgebiet abgelassen. Dabei wurden nach Feuerwehrangaben mehr als 40 Menschen leicht verletzt, mindestens die Hälfte davon waren Schüler.

Ein Sprecher von Delta Airlines sagte der "Los Angeles Times", die Boeing 777 sei auf dem Weg nach Shanghai gewesen, habe kurz nach dem Start wegen eines Triebwerkproblems umdrehen müssen. Der Treibstoff sei abgelassen worden, um Gewicht bei der Landung zu reduzieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.