Sie sind hier:

400 Millionen für Namensrechte - Louvre Abu Dhabi wird eröffnet

Datum:

Allein der Name Louvre kostet Hunderte Millionen: Das Scheichtum Abu Dhabi eröffnet ein Museum der Superlative.

Für den Namen Louvre zahlt Abu Dhabi über 400 Millionen Euro.
Für den Namen Louvre zahlt Abu Dhabi über 400 Millionen Euro. Quelle: Kamran Jebreili/AP/dpa

Nach über zehn Jahren Plan- und Bauzeit soll in den Vereinigten Arabischen Emiraten der Louvre Abu Dhabi eröffnet werden. Das von Stararchitekt Jean Nouvel entworfene Museum auf der Insel Saadiyat beherbergt unter einer 180 Meter langen Kuppel die erste Ausstellung mit universellem Anspruch in der arabischen Welt.

Zur Einweihung wird auch Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron erwartet. Allein um den Namen des Louvre 30 Jahre lang tragen zu dürfen, werden über 400 Millionen Euro fällig.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.