Sie sind hier:

44.000 Einheiten in einem Jahr - Boom bei medizinischem Cannabis

Datum:

Cannabis als Heilmittel boomt in Deutschland: Die Apotheken melden einen rasanten Anstieg entsprechender Rezepte.

Cannabis als Medizin in verschiedenen Darreichungsformen.
Cannabis als Medizin in verschiedenen Darreichungsformen. Quelle: Alexandra Rojkov/dpa

Ein Jahr nach der Freigabe lassen sich immer mehr Patienten in Deutschland Behandlungen mit medizinischem Cannabis verschreiben. So verzeichnen die Apotheken eine rasant wachsende Zahl eingereichter Cannabis-Rezepte.

2017 seien schon 44.000 Einheiten auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen ausgegeben worden, teilte der Branchenverband ABDA der dpa mit. Die Nachfrage steige von Quartal zu Quartal, sowohl bei Rezepten als auch bei den Abgabeeinheiten, heißt es von der Bundesapothekenkammer.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.