ZDFheute

Gründungsboom wie noch nie in der Schweiz

Sie sind hier:

44.500 neue Firmen in 2019 - Gründungsboom wie noch nie in der Schweiz

Datum:

Sein eigenes Start-up zu gründen liegt im Trend. Das zeigen auch die im Jahr 2019 rasant angestiegene Zahl der Neugründungen in der Schweiz.

In der Schweiz gab es besonders viele Neugründungen. Archivbild
In der Schweiz gab es besonders viele Neugründungen. Archivbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

In der Schweiz sind im vergangenen Jahr so viele neue Firmen gegründet worden wie noch nie. Laut Institut für Jungunternehmen (IFJ) waren es fast 44.500 Start-ups, ein Plus von drei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das sei der größte Gründungsboom seit Beginn der Aufzeichnungen des schweizerischen Handelsregisters 1883 gewesen.

Besonders viele Neugründungen gab es nach Angaben des Instituts in Hightech-Branchen, in der Informationstechnologie sowie in der Mobilitäts-, Transport-, Logistik- und Berater-Branche.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.