Sie sind hier:

Umweltbelastung - 44 Millionen Tonnen Elektroschrott im Jahr

Datum:

Jedes Jahr fällt weltweit mehr Elektroschrott an. Durch falsche Deponierung wachsen die Risiken für Mensch und Umwelt.

Elektroschrott wird oft fahrlässig deponiert.
Elektroschrott wird oft fahrlässig deponiert. Quelle: Frank Mächler/dpa

Der Berg an Elektroschrott wird immer höher. Weltweit sind nach Einschätzung der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) im vergangenen Jahr 44,7 Millionen Tonnen angefallen. Bis 2021 werden es demnach 52,2 Millionen Tonnen sein.

Damit verbunden seien wachsende Umwelt- und Gesundheitsrisiken wegen der oft fahrlässigen und falschen Deponierung, teilte die UN-Sonderorganisation mit. Nur 20 Prozent des Abfalls würden aktuell wiederverwertet. Dabei seien die Bestandteile äußerst wertvoll.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.