Sie sind hier:

500 Millionen Gäste betroffen - Hacker stehlen Hotel-Daten

Datum:

Hacker-Angriff auf die Starwood-Datenbank: Unbekannte haben sich unerlaubten Zugang zu Informationen von 500 Millionen Hotelgästen verschafft.

Hacker stehlen Daten von Starwood-Hotelgästen. Archivbild
Hacker stehlen Daten von Starwood-Hotelgästen. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Der Hotelkette Marriott sind Daten von bis zu einer halben Milliarde Gäste der Tochtermarke Starwood gestohlen worden. Im Fall von 327 Millionen Hotelgästen gehe es um Infos wie Namen, E-Mail-Adressen, Anschriften, Passnummern und Geburtsdatum, teilte das Unternehmen mit.

Bei einigen Gästen seien auch verschlüsselte Kreditkarten-Daten erbeutet worden. Zudem könne Marriott bisher nicht ausschließen, dass auch die zur Entschlüsselung nötigen Dateien gestohlen worden seien.

Diverse Apps werden auf einem Smartphone angezeigt (Archivbild).

Nachrichten - Das Geschäft mit den Daten

Was Facebook, Amazon und Co. mit unseren Daten machen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.