Sie sind hier:

519 Organe mehr als 2017 - Organspender-Zahl wächst wieder

Datum:

1.607 Nieren, 295 Herzen, 779 Lebern, 338 Lungen, 91 Bauchspeicheldrüsen und 3 Dünndärme. Das ist die positive Organspenderbilanz für das Jahr 2018.

Wieder mehr Organspender 2018 in Deutschland. Archivbild
Wieder mehr Organspender 2018 in Deutschland. Archivbild
Quelle: Daniel Maurer/dpa

Erstmals seit 2010 ist die Zahl der Organspender in Deutschland wieder deutlich angestiegen. Im vergangenen Jahr haben 955 Menschen nach ihrem Tod ihre Organe für schwerkranke Patienten gespendet, wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) in Frankfurt mitteilte.

Aktuell stehen in Deutschland der DSO zufolge noch immer rund 9.400 Patienten auf den Wartelisten für eine Organtransplantation. Die Stiftung wertete die Zahlen als "ersten Hoffnungsschimmer" für wartende Patienten.

In Deutschland warten rund 10.000 Patienten auf ein Organ. Aber nur knapp 800 Menschen haben 2017 ein Organ gespendet.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.