Sie sind hier:

Drogen in Kühlschränken - Australien stellt 585 Kilo Meth sicher

Datum:

Die australische Polizei hat in Sydney 585 Kilo der Droge Crystal Meth beschlagnahmt. Sie war in Kühlschränken an Bord eines Schiffes versteckt.

Die Droge Crystal Meth. (Symbolbild)
Die Droge Crystal Meth. (Symbolbild)
Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa

Im Containerhafen von Sydney hat die australische Polizei mehr als eine halbe Tonne Rauschgift im Wert von umgerechnet 480 Millionen Euro sichergestellt. Die insgesamt 585 Kilogramm der Droge Crystal Meth waren an Bord eines Schiffes aus Singapur in Kühlschränken versteckt, wie Zoll und Polizei mitteilten.

Offiziell war die Fracht dann auch noch falsch deklariert: als Elektro-Öfen. Nach Schätzungen werden in Australien pro Jahr annähernd zehn Tonnen Chrystal Meth konsumiert.

Crystal Meth - eigentlicher Name Methamphetamin - wird in der Drogenszene auch Speed, Ice oder Meth genannt. Schon Anfang Februar gelang den Behörden ein Schlag gegen die internationale Drogen-Mafia - damals wurden 1,7 Tonnen Meth-Amphetamin im Wert von 800 Millionen Euro in den USA entdeckt. Sie sollten in Containern nach Australien verschifft werden:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.