Sie sind hier:

66-Jähriger schwer verletzt - Pfarrer im Gemeindehaus überfallen, gefesselt

Datum:

Ein Unbekannter hat in Bochum einen Pfarrer überfallen. Er verletzte den 66-Jährigen schwer und fesselte ihn.

Ein evangelischer Pfarrer ist in Bochum von einem Unbekannten in seinem Gemeindehaus überfallen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, griff der Mann den 66-Jährigen Pfarrer an, als dieser in der Nacht zum Sonntag nach Hause zurückkehrte.

Der Angreifer war demnach zuvor gewaltsam in das Gebäude eingedrungen. Er verletzte den Pfarrer, fesselte ihn und sperrte ihn ein. Der 66-Jährige habe durch Hilferufe Passanten auf sich aufmerksam machen können. Der Täter ist flüchtig.

Von dem flüchtigen Täter fehlte am Sonntagnachmittag noch jede Spur. Er war demnach mit einem Tuch maskiert. Ob der Täter womöglich etwas gestohlen hat, dazu gab es von der Polizei keine Angaben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.