Sie sind hier:

Mit 66 Jahren - Polizei fasst Senioren-Serien-Bankräuber

Datum:

In Spanien flieht ein älterer Herr bei seinem Hafturlaub und und nimmt seine alte "Tätigkeit" wieder auf: Er überfällt erneut Banken - bis die Polizei ihn fasst.

Ein Streifenwagen der spanischen Polizei in Madrid. Archivbild
Ein Streifenwagen der spanischen Polizei in Madrid. Archivbild Quelle: Europa Press/dpa

Ein Bankräuber im Rentenalter ist in Spanien während eines Hafturlaubs geflohen und hat anschließend innerhalb eines Monats neun Banken überfallen. Der 66-Jährige war im April nicht von einem Freigang zurückgekehrt.

Stattdessen nahm er nach Überzeugung der Ermittler seine alte "Tätigkeit" wieder auf und soll Banken in Madrid, Toledo und Alicante überfallen haben. Insgesamt soll der Mann seit mehr als 35 Jahren Bankräuber sein. In Getafe wurde der 66-Jährige schließlich gefasst.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.