Sie sind hier:

Abschlussbericht - 67 Regensburger Domspatzen sexuell missbraucht

Datum:

Die Untersuchung der Misshandlungs- und Missbrauchsvorwürfe bei den Regensburger Domspatzen ist nach zwei Jahren beendet. Fazit des 450 Seiten starken Abschlussberichts eines Sonderermittlers: 500 Domspatzen haben seit 1945 körperliche Gewalt erlitten, 67 sexuelle Gewalt.

Hunderte ehemalige Sänger des weltberühmten Regensburger Domspatzen-Chors wurden von 1945 bis in die neunziger Jahre körperlich misshandelt oder Opfer sexueller Angriffe. Nach zweijähriger Aufklärungsarbeit wurde jetzt der Abschlussbericht vorgestellt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Einige Kinder erlitten sowohl körperliche wie auch sexuelle Gewalt. Wie der vom Bistum Regensburg beauftragte unabhängige Sonderermittler Ulrich Weber weiter sagte, beschrieben die Opfer die Zeiten bei den Regensburger Domspatzen im Nachhinein als "Gefängnis, Hölle und Konzentrationslager" oder als schlimmste Zeit ihres Lebens. Besonders in der Vorschule des Chores seien die Übergriffe umfassend gewesen.

49 Täter ermittelt

Der Anwalt Weber ermittelte 49 mutmaßliche Täter, 9 von ihnen wurden demnach sexuell übergriffig. Schwerpunktmäßig haben sich die Taten in den 1960er und 1970er Jahren ereignet. Bis 1992 sei durchgängig von körperlicher Gewalt berichtet worden.

Die Autoren des Berichts äußerten den Wunsch, dass ihre Arbeit zur Befriedung aufseiten der Opfer beitrage. Die offene Dokumentation solle ihnen helfen, ihre Erlebnisse aus der Kinder- und Jugendzeit verarbeiten zu können. Das Bistum Regensburg hat den Opfern unter anderem sogenannte Anerkennungsleistungen zugesagt. Sie liegen pro Person zwischen 5.000 und 20.000 Euro. Darüber wird auf Grundlage von Webers Bericht in einem gesonderten Gremium entschieden, in dem auch Opfervertreter beteiligt sind.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.