Sie sind hier:

70-Jährige stellt Rizin her - Gift an Mitbewohnern getestet

Datum:

Eine Seniorin sammelte Samen und stellte daraus ein Gift her. Doch wirkt es auch? Ein Test an den Mitbewohnern sollte es zeigen.

Schön anzuschauen, aber giftig: der Rizinus.
Schön anzuschauen, aber giftig: der Rizinus. Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Eine 70-jährige Amerikanerin hat Gift aus Pflanzensamen gewonnen und die Wirkung an Mitbewohnern ihres Altersheims in Shelburne im US-Bundesstaat Vermont ausprobiert.

Bei der Vernehmung gab die Frau an, die Samen auf dem Grundstück des Altersheims gesammelt, das Rizin nach Anleitungen im Internet gewonnen und den Speisen und Getränken von Mitbewohnern beigemengt zu haben. Die Seniorin sagte, sie wollte sich mit dem Gift selbst verletzen und zuvor die Wirksamkeit an ihren Mitbewohnern testen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.