Sie sind hier:

80.000 Stellen rund um Syrien - Bund schafft Jobs für Flüchtlinge

Datum:

Das Projekt "Cash for Work" schafft Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge rund um Syrien. Auch in diesem Jahr finanzierte Deutschland weitere Stellen.

Entwicklungsminister Müller startete das Projekt 2016.
Entwicklungsminister Müller startete das Projekt 2016. Quelle: Soeren Stache/dpa

Deutschland hat nach Informationen der "Welt am Sonntag" in den Ländern rund um Syrien in diesem Jahr etwa 20.000 Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge geschaffen. Insgesamt seien es damit rund 80.000 Stellen.

2016 hatte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) das Projekt "Cash for Work" ins Leben gerufen, das Flüchtlingen oder bedürftigen Gastgebern vor Ort Einkommensmöglichkeiten bieten soll. Man wolle den Menschen Würde und ein Stück selbstbestimmtes Leben zurückgeben, so Müller.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.