Sie sind hier:

83 Container sollen zurück - Kambodscha will Plastikmüll nicht

Datum:

Einige Länder versuchen ihre Müllprobleme auf andere Länder abzuschieben. Doch nun wehren sich die Betroffenen.

Container voller nicht recycelbarer Kunststoffe. Symbolbild
Container voller nicht recycelbarer Kunststoffe. Symbolbild
Quelle: Vincent Thian/AP/dpa

Nach anderen Ländern in Südostasien will nun auch Kambodscha Plastikmüll zurückschicken. Aus welchem Land die 83 Container mit der unerwünschten Ladung stammten, werde noch untersucht, teilte ein Sprecher des Umweltministeriums mit.

Der Importeur müsse zudem mit einer Strafe rechnen. Kambodscha hatte die Einfuhr von Plastikmüll bereits vor zwei Jahrzehnten verboten. "Kambodscha ist keine Müllhalde", so der Sprecher. Seit einigen Monaten wehren sich mehrere Länder gegen Müllexporte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.