Sie sind hier:

98,5 Prozent der Stimmen - Bouffier bleibt CDU-Chef in Hessen

Datum:

Seit acht Jahren führt Volker Bouffier die CDU in Hessen an. Und das ändert sich auch in den kommenden zwei Jahren nicht.

Volker Bouffier bleibt Chef der hessischen Christdemokraten.
Volker Bouffier bleibt Chef der hessischen Christdemokraten.
Quelle: Boris Roessler/dpa

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier ist mit großer Mehrheit als CDU-Landesvorsitzender im Amt bestätigt worden. Auf einem Parteitag in Wiesbaden erzielte der 66-Jährige ein Ergebnis von 98,5 Prozent der Stimmen.

Bouffier ist seit dem Jahr 2010 CDU-Landeschef. In dem Jahr war er auch zum Regierungschef gekürt worden. Die Amtszeit als Landesvorsitzender beträgt bei der hessischen Union zwei Jahre. Bei der Abstimmung im Jahr 2016 war Bouffier auf 97,5 Prozent der Stimmen gekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.