Sie sind hier:

A400M defekt - Soldaten sitzen in Mali fest

Datum:

Der A400M gilt als modernstes militärisches Transportflugzeug. Doch immer wieder gibt es technische Probleme. Nun sitzen deswegen Soldaten in Mali fest.

Die Bundeswehr verfügt über 14 A400M. Archivbild
Die Bundeswehr verfügt über 14 A400M. Archivbild Quelle: Carsten Rehder/dpa

Insgesamt 89 in Mali eingesetzte deutsche Soldaten warten seit Tagen auf eine Rückflugmöglichkeit aus dem westafrikanischen Krisenstaat in den Heimaturlaub. Eigentlich hätten die Soldaten schon vor einigen Tagen nach vier Monaten Einsatz nach Deutschland fliegen sollen, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Aber ein für die Abholung eingeplanter A400M ist defekt. Nun sollten die Soldaten auf zivile Linienflüge von Bamako nach Europa gebucht werden, sagte der Sprecher.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.