Sie sind hier:

Abbau überzogener Sanktionen - Heil will Hartz-IV-Reform in 2019

Datum:

Viele SPD-Mitglieder würden das Hartz-IV-System am liebsten abschaffen. Arbeitsminister Heil will nun eine Reform durchsetzen, von einem Prinzip aber nicht lassen.

Arbeitsminister Hubertus Heil spricht im Bundestag. Archivbild
Arbeitsminister Hubertus Heil spricht im Bundestag. Archivbild
Quelle: Carsten Koall/dpa

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat seine Absicht bekräftigt, im neuen Jahr eine Hartz-IV-Reform durchzusetzen. Überzogene Sanktionen sollten abgeschafft werden, sagte der SPD-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Dazu gehörten die verschärften Sanktionen für unter 25-Jährige, sagte Heil.

Auf die Frage, ob es beim Prinzip des Förderns und Forderns bleiben solle, antwortete der SPD-Politiker: "Ich bin jedenfalls gegen eine Abschaffung von Mitwirkungspflichten."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.