Sie sind hier:

Abgas-Skandal - FDP fordert härteres Durchgreifen

Datum:

Die Bundesregierung sollte im Abgas-Skandal die Hersteller härter rannehmen, fordert die FDP. Opel sei dabei nur ein weiteres Beispiel.

Die FDP verlangt Lösungen im Abgas-Skandal.
Die FDP verlangt Lösungen im Abgas-Skandal. Quelle: Ulrich Perrey/dpa

Wegen des bevorstehenden Rückrufs bei Opel fordert der FDP-Verkehrspolitiker Oliver Luksic im Abgas-Skandal ein härteres Durchgreifen der Regierung. "Opel mit PSA ist nicht der einzige Autohersteller aus dem Ausland, der auffällig ist", so Luksic. "Es muss auch eine Lösung für andere ausländische Hersteller auf den Tisch." Rechtliche Grauzonen seien überstrapaziert worden.

Zudem forderte er eine Lösung für alle Betroffenen, um den Wertverlust für die rechtmäßig erworbenen Autos zu stoppen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.