Sie sind hier:

Abgas-Vorwürfe - Bund drängt Daimler zur Klärung

Datum:

Verdachtsfälle im Abgas-Skandal bei Mercedes: Der Verkehrsminister lädt den Daimler-Chef vor und kündigt an, bald etwas anzukündigen.

Daimler-Chef Dieter Zetsche am Bundesministerium für Verkehr.
Daimler-Chef Dieter Zetsche am Bundesministerium für Verkehr.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Die Bundesregierung dringt angesichts von Abgas-Vorwürfen gegen Daimler auf eine baldige Klärung möglicher weiterer Fälle. "Wir werden jetzt einen vertieften Austausch (...) vornehmen mit dem Ziel, anhand unserer konkreten Prüfungen umgehend die genaue Zahl der betroffenen Modelle zu ermitteln", sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) nach einem Gespräch mit Daimler-Chef Dieter Zetsche.

"Bei einem weiteren Treffen in 14 Tagen werden die konkreten Ergebnisse auf dem Tisch liegen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.