Sie sind hier:

Abgeordnete Verena Hartmann - AfD-Austritt wegen "Flügel"

Datum:

Verena Hartmann hatte angekündigt, die AfD-Bundestagsfraktion und die Partei zu verlassen. Jetzt nennt sie einen Grund für ihren Schritt.

Verena Hartmann hat die AfD verlassen.
Verena Hartmann hat die AfD verlassen.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa/Archiv

Die AfD-Abgeordnete Hartmann hat ihren Austritt aus Partei und Fraktion mit wachsender Macht des rechtsnationalen "Flügels" in der AfD begründet. "Der Flügel will die AfD voll und ganz übernehmen, da sich mit diesem "Etikett" mehr erreichen lässt, als mit dem adäquateren NPD-Label", schrieb sie auf Facebook.

"Diejenigen, die sich gegen diese rechtsextreme Strömung wehren, werden gnadenlos aus der Partei gedrängt." Der Verfassungsschutz wertet den "Flügel" als Rechtsextremismus-Verdachtsfall.

Mehr zum AfD-Austritt von Verena Hartmann lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.