Sie sind hier:

Abgeschobener Islamist - Amri-Freund mit vielen Identitäten

Datum:

Bilal Ben Ammar war ein Kumpel des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri. Nach und nach kommen immer mehr Einzelheiten über ihn ans Licht.

Tatfahrzeug am Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.
Tatfahrzeug am Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bilal Ben Ammar, der nach Tunesien abgeschobene Islamist und Freund des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri, hat sich in Deutschland unter verschiedenen Namen als Asylbewerber registrieren lassen und zahlreiche Straftaten verübt. Das geht aus dem Schreiben eines Beamten des Bundesinnenministeriums hervor, das der dpa vorliegt.

Ben Ammar wurde im Februar 2017 nach Tunesien abgeschoben. Der Untersuchungsausschuss des Bundestages will ihn wahrscheinlich demnächst als Zeugen vernehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.