Sie sind hier:

Abgeschossener Flieger - US-Drohne laut Russland über Iran

Datum:

Die Krise zwischen den USA und dem Iran heizt sich weiter auf. Vor allem der Abschuss einer US-Drohne sorgt für Spannungen. Russland stellt sich nun hinter seine Verbündeten.

Eine US-Drohne war vom Iran abgeschossen worden. Archivbild
Eine US-Drohne war vom Iran abgeschossen worden. Archivbild
Quelle: Senior Airman Tyler Woodward/US Air Force/US CENTCOM/dpa

Im Streit um den Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran stellt sich Russland hinter die Führung der Islamischen Republik. Es gebe Beweise, dass die Amerikaner den iranischen Luftraum verletzt hätten. Das sagte Russlands Sicherheitsberater Nikolai Patruschew in Jerusalem.

Inmitten der massiven Spannungen zwischen den USA und dem Iran hatte sich Patruschew dort mit seinen Kollegen aus Israel und den USA getroffen. Dabei ging es neben dem Iran auch um das Kriegsland Syrien.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

Abgeschossene Drohne wird in Teheran präsentiert

Spannungen mit den USA - Russland: US-Drohne war über Iran geflogen

Im Streit um den Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran stellt sich Russland hinter die Führung in Teheran. Es gebe Beweise, hieß es von russischer Seite.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.