Sie sind hier:

Abholzung im Schutzgebiet - Polen verstößt gegen EU-Recht

Datum:

Der Bialowieza-Wald gilt als Naturschutzgebiet und ist demzufolge besonders geschützt. Polens Abholzungen dort wurden nun als Verstoß gegen EU Recht gewertet.

Polens Abholzungen im Bialowieza-Wald sind sehr umstritten.
Polens Abholzungen im Bialowieza-Wald sind sehr umstritten. Quelle: Natalie Skrzypczak/dpa

Polen droht im Streit über die Abholzung im Naturschutzgebiet Bialowieza eine Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof. Der zuständige EU-Generalanwalt wies die Rechtfertigung der Regierung in Warschau zurück. Polen habe gegen EU-Recht verstoßen. Das ist noch kein Urteil. Doch folgen die Richter oft der Einschätzung ihrer Gutachter.

Der Bialowieza-Wald gilt als einer der am besten erhaltenen Naturwälder Europas und ist als Lebensraum für bedrohte Tier- und Vogelarten besonders geschützt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.