Sie sind hier:

Abkehr von Flügelproporz - Grünen-Vorsitzende warnt Partei

Datum:

Die Grünen bestimmen ihren neuen Bundesvorstand - wie gewohnt eine Doppelspitze. Doch Debatte über die Besetzung des Vorstands reißt nicht ab.

Simone Peter will Bundesvorsitzende der Grünen bleiben.
Simone Peter will Bundesvorsitzende der Grünen bleiben. Quelle: Silas Stein/dpa

Simone Peter, Bundesvorsitzende der Grünen, hat sich in der parteiinternen Debatte gegen eine Abkehr vom Flügelproporzes ausgesprochen. "Wir sind eine progressive, links verortete Kraft", sagte sie der Funke Mediengruppe. "Mir ist wichtig, dass wir das auch bleiben."

Im Bundesvorstand sollten verschiedene Strömungen der Grünen vertreten sein. Die Grünen wählen auf ihrem Parteitag im Januar eine neue Doppelspitze. Mit Robert Habeck und Annalena Baerbock stehen zwei vom Realo-Flügel zur Wahl.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.