Sie sind hier:

Abrupter Rückzug - FBI-Vizechef wirft das Handtuch

Datum:

Andrew McCabe war in die Ermittlungen in der Russland-Affäre und in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton involviert. Dafür war er von Trump attackiert worden.

FBI-Vize-Chef Andrew McCabe ist zurückgetreten.
FBI-Vize-Chef Andrew McCabe ist zurückgetreten. Quelle: Jacquelyn Martin/AP/dpa

FBI-Vizechef Andrew McCabe, der seit langem in der Schusslinie von US-Präsident Donald Trump stand, wirft das Handtuch. Sein Rücktritt werde sofort wirksam, berichteten US-Sender. Über den Schritt war bereits seit längerem spekuliert worden. McCabes abrupter Rückzug kam dennoch überraschend.

Trump hatte nach seinem Amtsantritt McCabe immer wieder attackiert. Als stellvertretender FBI-Direktor war dieser mit den Ermittlungen in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton betraut.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.