Sie sind hier:

Militäreinsatz in Syrien - Lambsdorff kritisiert Merkels Absage

Datum:

Kanzlerin Merkel ist gegen einen deutschen Einsatz bei einem möglichen Militärschlag in Syrien. Kritik an dieser Absage kommt aus der FDP.

Alexander Graf Lambsdorff (FPD) kritisierte Kanzlerin Merkel.
Alexander Graf Lambsdorff (FPD) kritisierte Kanzlerin Merkel. Quelle: Christophe Gateau/dpa

FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff hat die Absage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an eine deutsche Beteiligung an einem Militärschlag in Syrien kritisiert.

Er finde es bedauerlich, dass Merkel "in ihrer Äußerung sofort jede Unterstützung an dieser Stelle ausgeschlossen hat", sagte der Vize-Fraktionsvorsitzende im Bundestag. "Sollten unsere Partner Unterstützung brauchen und eventuell anfordern, dann sollte das zumindest nicht von vorneherein ausgeschlossen sein."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.