Sie sind hier:

Abschiebeflug nach Kabul - Nur 17 Abzuschiebende an Bord

Datum:

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten. In Kabul gab es 2017 über 20 schwere Anschläge mit mehr als 500 Toten.

Protest in Düsseldorf.
Protest in Düsseldorf. Quelle: Henning Kaiser/dpa

Trotz der verschärften Sicherheitslage in Afghanistan ist am Dienstagabend von Düsseldorf aus erneut ein Sammelflug mit abgelehnten Asylbewerbern nach Kabul gestartet. Das bestätigte die Bundespolizei. Zur Zahl der Abgeschobenen gab es keine Angaben.

Nach Mitteilung von Flüchtlingsinitiativen waren wesentlich weniger als die ursprünglich geplanten 80 Menschen an Bord. Unter anderem wegen Krankheit und Einsprüchen in letzter Minute seien nur 17 Abzuschiebende Richtung Kabul geflogen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.