Sie sind hier:

Abschiebung verhindert - Empörung über Asylbewerbergewalt

Datum:

Asylbewerber verhindern in Baden-Württemberg mit Gewalt die Abschiebung eines Togolesen. CDU-Politiker Schuster fordert mehr Härte.

Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen. Archivbild
Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen. Archivbild Quelle: Stefan Puchner/dpa

Nach der gewaltsam verhinderten Abschiebung eines Asylbewerbers im baden-württembergischen Ellwangen hat der CDU-Innenpolitiker Armin Schuster ein härteres Durchgreifen der Sicherheitsbehörden gefordert.

"In unserem Rechtsstaat gibt es eindeutige rote Linien, die mittlerweile beinahe täglich von Asylbewerbern vorsätzlich überschritten werden", sagte Schuster "Focus Online". Afrikanische Asylbewerber hatten die Abschiebung eines Togolesen mit Gewalt verhindert. Der 23-Jährige tauchte unter.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.