Sie sind hier:

Abschied von König Bhumibol - Trauerzug durch Bangkok

Datum:

Der Tod von König Bhumibol im vergangenen Jahr hat in Thailand große Trauer ausgelöst. Nun nimmt das Land endgültig Abschied.

Trauernde Thais säumen die Straßen in Bangkok
Trauernde Thais säumen die Straßen in Bangkok Quelle: Wasn Wanichakorn/AP/dpa

In Bangkok hat der Trauerzug für Thailands verstorbenen König Bhumibol begonnen. Der zwei Kilometer lange Weg der Prozession vom Großen Palast, der alten Königsresidenz, zum Verbrennungsort wird von mehr als 100.000 Menschen gesäumt. Alle sind schwarz gekleidet.

Der Leichnam soll am Abend in einer prunkvollen Zeremonie eingeäschert werden. Bhumibol war nach einer Regentschaft von sieben Jahrzehnten im Oktober 2016 gestorben. Damals war er der am längsten regierende Monarch der Welt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.