Sie sind hier:

Abschiedsrede der CDU-Chefin - Merkel mahnt Partei zur Einigkeit

Datum:

Das Motto des CDU-Parteitages lautet: "Zusammenführen. Und zusammen führen." Nach 18 Jahren im Parteivorsitz ruft Merkel ihre Partei zur Einigkeit auf.

Abschiedsrede von Angela Merkel als CDU-Parteivorsitzende.
Abschiedsrede von Angela Merkel als CDU-Parteivorsitzende.
Quelle: Rainer Jensen/dpa

Kanzlerin Angela Merkel hat die CDU in ihrer Abschiedsrede als Parteivorsitzende mit beschwörenden Worten zur Einigkeit aufgerufen. "Wohin uns nicht enden wollender Streit führt, dass haben CDU und CSU in den letzten Jahren bitter erfahren", sagte Merkel auf dem CDU-Parteitag in Hamburg nach 18 Jahren als Parteichefin.

Es sei nun an der Zeit, "ein neues Kapitel aufzuschlagen", sagte Merkel am Ende ihrer Rede. "Es war mir eine große Freude, es war mir eine Ehre."

Auf dem CDU-Parteitag in Hamburg hält Angela Merkel ihre letzte Rede als Parteichefin. Am Nachmittag wählen die Delegierten ihre Nachfolgerin oder ihren Nachfolger.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.