Sie sind hier:

Abschluss der Ostermärsche - Gegen Atomsprengköpfe in der Pfalz

Datum:

Mit Mahnwachen und Demonstrationen haben viele Ostermarschierer ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Am Ostermontag finden die Aktionen ihren Abschluss.

Ostermarsch Frankfurt am Main (Archiv).
Ostermarsch Frankfurt am Main (Archiv). Quelle: Boris Roessler/dpa

Mit Kundgebungen und Aktionen in mehr als 30 Städten schließt die Friedensbewegung an diesem Montag die Ostermärsche 2018 ab. So will sie im rheinland-pfälzischen Büchel, wo Atomsprengköpfe der USA gelagert sind, für nukleare Abrüstung demonstrieren. Das erklärte das Netzwerk Friedenskooperative.

Die letzte Etappe des Ostermarsches Ruhr führt von Bochum nach Dortmund, wo eine Abschlusskundgebung vorgesehen ist. Eine größere Kundgebung wird es auch in Frankfurt am Main geben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.