Sie sind hier:

Abstimmung im Bundestag - Merkel zur Kanzlerin gewählt

Datum:

Der Bundestag hat Angela Merkel wieder zur Bundeskanzlerin gewählt. Danach wurde sie von Bundespräsident Steinmeier formal ernannt.

Merkel und Kauder im Plenarsaal.
Merkel und Kauder im Plenarsaal. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Rund sechs Monate nach der Bundestagswahl ist Angela Merkel heute zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt worden. Bei der Abstimmung im Bundestag konnte Merkel 364 von 709 Stimmen auf sich vereinen. Gegen ihre Wiederwahl stimmten 315 Abgeordnete, neun enthielten sich.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ernannte sie nun in Schloss Bellevue formal zur Bundeskanzlerin. Dann ging es zurück in den Bundestag, wo sie von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) vereidigt werden soll.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.