ZDFheute

In Uruguay ist Stichwahl nötig

Sie sind hier:

Abstimmung über Präsidenten - In Uruguay ist Stichwahl nötig

Datum:

Wie es in Uruguay weiter geht, ist offen. Das linke Regierungsbündnis gewinnt die Präsidentenwahl zwar. Eine endgültige Entscheidung wird jedoch erst in einer Stichwahl fallen.

Daniel Martinez, Präsidentschaftskandidat von Frente Amplio.
Daniel Martinez, Präsidentschaftskandidat von Frente Amplio.
Quelle: Matilde Campodonico/AP/dpa

Uruguay wird den Nachfolger des sozialistischen Präsidenten Tabare Vazquez in einer Stichwahl am 24. November bestimmen müssen. Nach Auszählung von mehr als 95 Prozent der Stimmen erreichte kein Kandidat die absolute Mehrheit.

Daniel Martinez vom linken Regierungsbündnis Frente Amplio kam demnach auf 38,5 Prozent, Luis Lacalle Pou von der konservativen Partido Nacional auf 28,3 Prozent. Die Regierungskoalition büßte knapp zehn Prozent im Vergleich zu 2014 ein und verlor die absolute Mehrheit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.