ZDFheute

Ärger in Unionsfraktion

Sie sind hier:

Abstimmung zum Kohleausstieg - Ärger in Unionsfraktion

Datum:

Im Bundestag sollen die Eckpunkte für Kohleregion-Hilfen beschlossen werden. Nun beschweren sich Abgeordnete aus den betroffenen Ländern: Sie seien nicht genug einbezogen worden.

Das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Peitz. Symbolbild
Das Braunkohlekraftwerk Jänschwalde in Peitz. Symbolbild
Quelle: Patrick Pleul/ZB/dpa

In der Unionsfraktion im Bundestag gibt es Ärger über die Pläne für Milliarden-Hilfen für die Kohleregionen. Abgeordnete aus den betroffenen Ländern kritisieren, sie seien nicht ausreichend einbezogen worden, und fordern eine stärkere Ausrichtung der Förderung auf Zukunftsbranchen.

Der Wunsch der Fraktion nach mehr Einbindung hatte die Abstimmung zu den Eckpunkten in der Regierung verzögert, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Am Mittwoch soll das Kabinett sie aber verabschieden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.